WANDERN AM ACHENSEE

Das Alpine Lifestyle Hotel DAS KRONTHALER liegt in absoluter Poleposition als perfekter Ausgangspunkt für Wanderungen am Achensee in Achenkirch. Mit der exponierten, leicht erhöhten Lage über den Dächern des Ortes Achenkirch beginnen die Wanderungen ins Karwendel, am Rofan und um den Achensee. Einige der Wanderrouten gehen direkt ab dem Alpine Lifestyle Hotel los, hinaus in die unberührte Natur. Die Region um den Achensee ist im Sommer eine der schönsten Wandergebiete in Tirol und ganz Österreich. Hier finden Gäste im Sommer wie auch im Winter ein vielfältiges Angebot an alpinen Sportarten, doch das Wandern ist wohl mit am beliebtesten. Im Sommer reizen besonders die über 450 Kilometer beschilderten und gepflegten Wanderwege, Klettersteige und bewirtschafteten Hütten für eine Einkehr mit herzhaften Tiroler Köstlichkeiten.

Wandern AchenseeVOM URSPRUNG INSPIRIERT

Hier wogten einst Urmeere und Gletscher formten den Fels. Der Achensee ist heute noch stiller Zeuge und DAS KRONTHALER schreibt es in seinen Leitsatz: Vom Ursprung inspiriert! Der Achensee bietet Erholung, Erfrischung und eine tolle Aussicht auf sein kristallklares und zugleich tiefblaues Wasser. Er ist übrigens auch der größte See Tirols.

WANDERN ZWISCHEN ROFAN, KARWENDEL UND ACHENSEE

Die Region Tirol ist ein wahres Mekka zum Wandern und Klettern: die Falkenhütte an der Laliderer Wand ist legendär und bekannt als Trainingslager für wahre Alpinisten und Klettergrößen wie Luis Trenker, Hermann Buhl, Reinhold Messner, Peter Habeler und die Huberbuam. Das sehr gut ausgebaute Wanderwegnetzwerk ist mit dem Bergwegegütesiegel des Landes Tirol ausgezeichnet und weist auch weniger geübten Wanderern hervorragend den Weg auf den Berg und wieder zurück ins Tal. Eine der schönsten Routen führt am Achensee entlang mit aussichtsreichem Panorama-Blick auf die Bergketten von Rofan und Karwendel. Manche mögen lieber doch hoch hinaus, selbst auf die Gipfel steigen, den Blick auf den Achensee in die Tiefe richten und die Gedanken in die Ferne schweifen lassen. Entdecken Sie in Ihrem Wanderurlaub den Tiroler Adlerweg. Hier findet auf Teilen auch der Karwendelmarsch über eine Distanz von rund 52 Kilometern statt, eines der bekanntesten Wander-Events der Region.

Seeberg AchenseeAUSZEIT AM BERG – ERHOLUNG IN DER NATUR

Gäste folgen dem Ruf in die Natur um Inspiration, Ruhe und Erholung zu finden. Jeder Schritt auf einer Wanderung bringt sie näher zurück zum Ursprung. Jeder Baum und jeder Berg sind Zeugen einer sehr langen Geschichte, die hier spürbar wird.

Früh mit der Sonne aufstehen, ein gesundes Vitalfrühstück zur Stärkung genießen und hinein in die Wanderstiefel. Oben auf den Almwiesen im Gras liegen, die Sonne im Gesicht spüren und der Stille lauschen. Das ist Erholung pur! Wann hatten Sie zuletzt eine Auszeit am Berg?

Auszeit Achensee SommerDAS KRONTHALER bietet seinen Gästen auch in der Sommer-Saison 2016 wieder geführte Wanderungen ab den Türen des Hotels. Hier am Nordufer erheben sich die Berge direkt um den Achensee. Für die Wanderung steht Ihnen der DAS KRONTHALER-Vitalcoach als Partner zur Seite. Um das Equipment und die Verpflegung brauchen Sie sich nicht zu kümmern. Wanderstöcke als Leihgabe und Ihr persönlicher DAS KRONTHALER-Rucksack als Souvenir sind in der Pauschale BERGZEIT enthalten. Den schönsten Blick auf den Achensee bekommen Sie von der Seekarspitze aus. Die rund sechsstündige Wanderung wird von Günther Hlebaina begleitet und findet ihren Höhepunkt auf dem Gipfel des kegelförmigen Felskörpers auf 2.053 Meter Seehöhe – der Seekarspitze. Über die Südseite des Sees führt der Weg weiter nach Pertisau dann per Schiff über den Achensee zurück nach Achenkirch. Einen USB-Stick mit Urlaubsbildern der Wanderung überreichen Ihnen die Mitarbeiter im Hotel als eine schöne Erinnerung an Ihren Wanderurlaub. Haben Sie schon Lust bekommen Tirols Berge zu entdecken, die Natur zu spüren und eine Auszeit am Achensee 2016 zu genießen? Wir freuen uns, Sie als Gast im DAS KRONTHALER begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie noch weitere sportliche Sommerpauschalen…

Der Guffert Sonnenaufgang AchenseeWANDERTOUREN MIT DER BERGBAHN

Kombinieren Sie Ihren Wanderausflug mit einer Fahrt in der Bergbahn. Von Pertisau am südlichen Ufer des Achensees gelangen Sie in einer 15-minütigen Fahrt mit der Karwendel-Bergbahn auf den Zwölferkopf. Von hier genießen Sie einen herrlichen Ausblick über den See und können weiter zur Bärenbaldalm wandern, wo Sie unbedingt die selbstgemachte Buttermilch probieren sollten. Über den Tunnelweg führt die einfache Tour in rund zwei Stunden zurück ins Tal.

Die Rofan-Seilbahn in Maurach bringt Sie hoch hinauf bis auf 2200 Meter Seehöhe. Sie trägt das Gütesiegel “Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen”. Bei der wohl schönsten Tour mit der Rofan-Seilbahn dauert es zunächst circa 1,5 Stunden bis die Dalfazalm erreicht ist. Auf dem Rückweg ins Tal lohnt ein Besuch beim Dalfazalm-Wasserfall.

IMG_9061©Karwendel-Bergbahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.